Thomas Tweer
Geschäftsführer

Diakoniewerk
Neues Ufer gGmbH

Willi-Bredel-Str. 48
19059 Schwerin

Fon 0385 799991
Fax 03866 67-110


Postanschrift
Retgendorfer Str. 4
19067 Rampe

Fon 03866 67-0
Fax 03866 67-110


Kontakt per Mail


 

08.02.2017: SVZ Beitrag "Aus Kochs Hotel wird Haus Jona"

Schweriner Volkszeitung online: "Diakoniewerk Neues Ufer schafft Wohnraum für 40 Menschen mit Behinderungen am Dorfrand von Leezen

Leezen - Halbzeit auf der derzeit größten Baustelle in Leezen: Das Diakoniewerk „Neues Ufer“ lässt für 2,4 Millionen Euro das Gebäude von Kochs Hotel am Ortsausgang in Richtung Rampe in eine Wohnhaus für Menschen mit Behinderung umbauen. „Wir liegen im Plan“, sagt Falk-Dieter Kastaun, Baufachmann von Diakoniewerk. Im Herbst sollen hier 40 Personen einziehen. Fünf Wohngruppen für zwei bis acht Personen sowie drei separate Wohnungen finden auf drei Ebenen Platz. Alle Räume sind barrierefrei, zwei Drittel sogar rollstuhlgerecht. Dafür sorgt vor allem der Fahrstuhl an der Rückseite des Gebäudes..."

Weiterlesen

Zurück