Thomas Tweer
Geschäftsführer

Diakoniewerk
Neues Ufer gGmbH

Willi-Bredel-Str. 48
19059 Schwerin

Fon 0385 799991
Fax 03866 67-110


Postanschrift
Retgendorfer Str. 4
19067 Rampe

Fon 03866 67-0
Fax 03866 67-110


Kontakt per Mail


 

12./13.08.2018: SVZ Beitrag "Bioprodukte liegen im Trend"

Schweriner Volkszeitung online: "In Zietlitz haben behinderte Menschen die Möglichkeit einer Teilhabe am Arbeitsleben und können soziale Kontakte pflegen

Thorsten Meier - Zietlitz „Das sind unsere Angus-Rinder. Ihr Fleisch ist neben Gurken und Tomaten ein wichtiges Standbein unseres Biohofes“, erklärt Berno Thim, Bereichsleiter Behindertenhilfe bei den Ramper Werkstätten, die insgesamt 300 Frauen und Männer beschäftigen. Denn der zertifizierte Hof gehört zum Diakoniewerk „Neues Ufer“ mit Sitz in Rampe. Auf ihm arbeiten fünf Behinderte, ein Betreuer sowie Hofleiter Torsten Dabel. Der Hof ist spezialisiert auf Grünlandbewirtschaftung, Gemüseanbau und Tierhaltung..."

Weiterlesen

Zurück