Thomas Tweer
Geschäftsführer

Diakoniewerk
Neues Ufer gGmbH

Willi-Bredel-Str. 48
19059 Schwerin

Fon 0385 799991
Fax 03866 67-110


Postanschrift
Retgendorfer Str. 4
19067 Rampe

Fon 03866 67-0
Fax 03866 67-110


Kontakt per Mail


 

Samstag, 28. Mai 2016: 11 bis 17 Uhr RAMPER UFERFEST

Das beliebte Fest für die ganze Familie beginnt um 11 Uhr mit einer Andacht mit Landespastor Scriba, dem Posaunenchor der Kirchengemeinde Zittow-Retgendorf und Kindern aus dem Evangelischen integrativen Kindergarten für ALLE in Retgendorf. Anschließend beginnt das bunte Treiben auf und neben der Musikbühne mit Gesang, Tanz und Theaterdarbietungen aus den verschiedenen Einrichtungen. Schüler der Montessori-Schule und Beschäftigte der Ramper Werkstätten kommen mit Ministerpräsident Erwin Sellering, Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, Bundestagesabgeordnetem Dietrich Monstadt und Landtagsvizepräsidentin Silkie Gajek ins Gespräch. 

Auf der Festwiese warten viele schöne Angebote auf Groß und Klein: Kreativ- und Bastelstände, Glücksrad, Schminken, Tobola, Kegelbahn, Segway und Reiten für Kinder. Tradition aus der Region: Beim Handwerkermarkt können sich Besucher freuen auf Bäcker, Holzgestalter, einen Schmied, Böttcher, Seiler, Imker, Keramiker und Töpfer, Korb- und Stuhlflechter, Schmuck & Accessoires, Gewürze & Kräuter, Pflanzen, Filzen, Seifen & Düfte, Kerzengestalter, Bücher u.v. m. Auch die Ramper Werkstätten, Werkstatt für Menschen mit Behinderung, stellen wieder ihre neuesten Produkte vor. Weitere geplante Aktionen: Tag der offenen Tür in den Ramper Werkstätten und in der Seniorenpflegeeinrichtung Haus am Sinnesgarten, Preisrätsel der Unternehmenszeitung „UFERZEIT“ und Fahrradcodierung. Der Brüsewitzer Hundesportverein e.V. veranstaltet ein Offenes Agilityturnier. Zum ersten Mal dabei ist das Bibelmobil auf dem Kirchencampus. Wie in jedem Jahr gibt es natürlich wieder Allerlei fürs leibliche Wohl: Gegrilltes, Vegetarisches, Gebackenes aus dem Lehmbackofen, Räucherfisch, Eis, Popcorn, Getränke, Kaffee, Tee und Kuchen …

Gäste erreichen das RAMPER UFERFEST über die Kreisstraße Richtung Retgendorf, Abfahrt Diakoniewerk Neues Ufer. In der Zeit von 10.15 Uhr bis 17.15 Uhr: Shuttle ab Schweriner Hauptbahnhof, Haltestellen 1 und 2.

Zurück