Ansprechpartner:
Ines Geyer

Rahlstedter Straße 3
19057 Schwerin
Fon: 0385 34315170

Kontakt per Mail

Google Maps

Die Wohneinrichtungen sind stationäre Einrichtungen der Eingliederungshilfe für volljährige Menschen mit Behinderung gem. § 55 SGB IX in Verbindung mit §§ 53 ff SGB XII.
Gemäß Landesrahmenvertrag M-V nach § 79 (1) SGB XII halten wir Wohnangebote für die Leistungtypen A.1 A.2 A.10 und A.5 sowie A.3 vor:

Haus Mecklenburg A.1 A.10 Infos

Das Haus Mecklenburg ist ein junges, helles, lebendiges und modernes Haus und liegt in Schwerin-Lankow. Mit Freunden zusammenleben oder auch individuell für sich sein ist hier gut möglich. Im Haus können auch Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf (komplexer Behinderung) wohnen.

  • 23 Einzelzimmer mit Fußbodenheizung und bodentiefen großen Fenstern
  • je ein Bad für zwei Einzelzimmer
  • Erdgeschoss barrierefrei für zehn Bewohner mit Außenterrasse und Pflegebad
  • Obergeschoss für 13 Bewohner mit Dachterrasse und Gemeinschaftsbad
  • höhenverstellbare Küche, behindertengerechte Bäder und Pflegebadewanne im Erdgeschoss
  • Rufbereitschaft mit Rufanlage und Nachtbereitschaftsdienst
  • Freizeitangebote, Urlaubsfahrten, Ausflüge an den Wochenenden, begleiteter Einkauf, Mal-, Bastel- und Spielangebote, Vorlesestunden
  • regelmäßige Angebote seelsorgerlicher Begleitung
  • Einkaufsmöglichkeiten, Friseur, Apotheke, Ärzte etc. in unmittelbarer Nähe im Stadtteil
  • Straßenbahnhaltestelle in drei Minuten Entfernung