Regina Möller
Bereichsleitung

Diakoniewerk
Neues Ufer gGmbH

Retgendorfer Straße 4
19067 Rampe

Fon: 03866 67-0
Fax: 03866 67-110


Kontakt per Mail


Google Maps

Wir lassen Kinder wachsen.....

So lautet das Grundziel der pädagogischen Arbeit in unseren Einrichtungen der Frühförderung. Nach dem christlichen Grundsatz, dass jedes menschliche Leben einzigartig, unersetzlich, unverfügbar und in seiner Verschiedenheit von gleichem Wert ist, begleiten und unterstützen wir Kinder in ihrem Dasein, ihrem Wachstum und ihrer Entwicklung. Die Kindertagesstätten sind offen für alle Kinder – unabhängig von ihrer Konfession oder Nationalität. Bildung und Erziehung erfolgen nach abgestimmten Konzepten mit dem Kernpunkt der individuellen pädagogischen Förderung vom ersten Tag an.

Das Kind mit seinen Bedürfnissen und Besonderheiten steht im Mittelpunkt aller Arbeit. Zusatzausbildungen der Erzieher in der Montessori-Pädagogik, Psychomotorik, Elternberatung, sowie Ausbildungen im Kreativbereich und der Musikpädagogik sichern ein ganzheitliches Lernen und Erleben. Wichtig für die Mitarbeiter der Kindertagesstätten ist eine gute konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern. Ehrlichkeit, Vertrauen und Offenheit sind dabei wichtige Voraussetzungen.

Als Praxiseinrichtungen begleiten wir Schüler in der Ausbildung zum Erzieher.