Diakoniewerk
Neues Ufer gGmbH

OT Rampe
Retgendorfer Straße 4

19067 Leezen

Fon: 03866 67-0
Fax: 03866 67-110


Kontakt per Mail


Google Maps

 

Unser Jobportal

  Spendenaktion 2019

Spendenaktion

 

Film ab!

Informieren Sie sich über Stellenangebote und nutzen Sie die Möglichkeit von Initiativbewerbungen auf unserem Jobportal:
www.dein-beruf-mensch.de

01.11.2019: SVZ Beitrag "Kaum Eltern beim Kita-Casting"

Schweriner Volkszeitung online: "Gleich vier Träger ringen um die geplante Kindertagesstätte in Seehof / Viele Plätze bleiben trotz großem Aufruf und innovativem Konzept leer."

Marco Dittmer - Seehof: Seepferdchen, Piraten oder kleine Forscher: Wie könnte die geplante Seehofer Kindertagesstätte heißen? Das Rennen hat bereits begonnen. Am Dienstag stellten vier potenzielle Träger ihre Konzepte für eine mögliche Kinderbetreuung den Seehofern vor.

Weiterlesen

28.10.2019: SVZ Beitrag "Pflegekosten steigen und steigen"

Schweriner Volkszeitung online: "In der Region werden höhere Ausgaben für Personal von den Bewohnern der Seniorenheime getragen

Christina Köhn - Lübstorf Es ist die dritte Erhöhung innerhalb der vergangenen vier Jahre. „Ab November muss meine Mutter 197 Euro mehr für ihren Platz im Pflegeheim in Schwerin zahlen“, sagt Petra Kreutzberg aus Zickhusen. Die Seniorin erhalte zwar eine vergleichsweise gute Rente und zusätzlich noch Witwenrente, trotzdem blieben ihr nach dieser Erhöhung nur noch 32 Euro im Monat für private Ausgaben. „Ich bin entsetzt. Mit so einer großen Erhöhung haben wir nicht gerechnet“, sagt die Tochter. In dem Pflegeheim werden statt 1684 Euro ab November 1892 Euro fällig...

Auch in anderen Seniorenheimen wie im „Haus am Sinnesgarten“ in Rampe steigen die Eigenanteile seit 2017 stetig an. Das geht aus dem Pflegenavigator der Krankenkasse AOK Nordost hervor. Woran liegt das?

Zunächst muss festgestellt werden, dass die Zahlen etwas irritieren. 2017 wurde nur der einrichtungseinheitliche Eigenanteil angegeben, während in den Kosten von 2019 zusätzlich noch die Azubiumlage, der Unterhalt und die Verpflegung sowie die Investitionskosten enthalten sind..."

Weiterlesen

15.08.2019: SVZ Beitrag "Die kleinen Ackerhelden"

Schweriner Volkszeitung online: "Neumühle - Wo wachsen eigentlich Tomaten? An Bäumen, an Sträuchern oder im Supermarkt? „Viele Kinder wissen nicht, wo das Gemüse herkommt“, sagt Birgit Oberländer, Leiterin der Evangelischen Kneipp-Kita Neumühler Strolche. Umso mehr freut sie sich über die drei neuen Hochbeete auf dem Pausenhof..."

Weiterlesen