Diakoniewerk
Neues Ufer gGmbH

OT Rampe
Retgendorfer Straße 4

19067 Leezen

Fon: 03866 67-0
Fax: 03866 67-110


Kontakt per Mail


Google Maps

 

Unser Jobportal

  Spendenaktion 2019

Spendenaktion

 

Film ab!

Informieren Sie sich über Stellenangebote und nutzen Sie die Möglichkeit von Initiativbewerbungen auf unserem Jobportal:
www.dein-beruf-mensch.de

22.01.2020: SVZ Beitrag "Kostenfrei: Leidet Kita-Qualität?"

Schweriner Volkszeitung online: Seit Januar zahlen Eltern nur noch fürs Essen, nicht für die Betreuung: Aber immer noch kümmern sich wenige Erzieher um viele Kinder.

Weiterlesen

22.01.2020: SVZ Beitrag "Eltern entlastet, Erzieher nicht"

Schweriner Volkszeitung online: Einen Haufen Geld hat das Land in die Hand genommen, um Kita-Eltern finanziell zu entlasten. Die Erzieher wurden nicht entlastet. Und die Ansprüche werden erfahrungsgemäß größer. Hyperaktive Kinder, Migranten, die kein Deutsch sprechen, vernachlässigte oder überbehütete Kinder – in einer Gruppe treffen alle aufeinander. Wer die immer liebevoll und professionell begleiten will, baucht ein gutes Arbeitsumfeld – dazu gehört ein besserer Betreuungsschlüssel. Entnervte, gestresste und überlastete Erzieher wünscht sich niemand für sein Kind. Dann lieber ein paar mehr Euro zahlen.

19.12.2019: NDR Beitrag "Hautkrebs: Prävention beginnt im Kindergarten"

"Hand in Hand für Norddeutschland" - der NDR führt seine alljährliche Spendenaktion in diesem Jahr mit den Krebsgesellschaften durch: Hilfe für Krebskranke und ihre Familien im Norden.

Für ihren Nordmagazin-Beitrag "Hautkrebs: Prävention beginnt im Kindergarten" besuchte Katinka Plathner die Kita Petermännchen in Pinnow. Professor Christian Junghanß von der Krebsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern sensibilisierte Kita-Kinder und schulte Erzieherinnen im Rahmen des Präventionsprojekts "Sun Pass Projekt der Deutschen Krebsgesellschaft". Als erste Kita des Landes wurde die Kita Petermännchen anschließend ausgezeichnet als "Sun Pass-Kita 2019/2020". Mit ausführlichen Informationsmaterialien können die Erzieherinnen mit Kindern und Eltern nun an diesem wichtigen Thema weiterarbeiten.

Link zum Beitrag

In diesem wird auch die Bankverbindung für Spenden genannt.