Diakoniewerk
Neues Ufer gGmbH

OT Rampe
Retgendorfer Straße 4

19067 Leezen

Fon: 03866 67-0
Fax: 03866 67-110


Kontakt per Mail


Google Maps

 

Unser Jobportal

  Spendenaktion 2019

Spendenaktion

 

Film ab!

Informieren Sie sich über Stellenangebote und nutzen Sie die Möglichkeit von Initiativbewerbungen auf unserem Jobportal:
www.dein-beruf-mensch.de

Corona-Virus-News

Sehr geehrte Internetnutzer*in,

in unseren Einrichtungen halten wir uns an die Hygieneregeln und die aktuell geltenden gesetzlichen Bestimmungen zur Bekämpfung der Covid-Pandemie. Für Rückfragen finden Sie die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner*in in unseren Einrichtungen auf diesen Internetseiten.

Bitte informieren Sie sich über Aktuelles zur Covid-19- Situation auch auf folgenden Behördenseiten:
Robert Koch Institut (RKI), Link zur Internetseite
Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern, Link zur Internetseite
Landesamt für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern (LAGus), Link zur Internetseite
 

04.03.2022: Andacht für Menschen in der Ukrainie

Im Rahmen unserer Freitagsandacht denken wir an Opfer und Betroffene des schrecklichen Krieges in der Ukraine.

Wir beten für sie!

Wir beten für die Menschen in der Ukraine!

20.01.2022: SVZ Beitrag "Diakonie: Entgelte für Beschäftigte in MV steigen"

Schweriner Volkszeitung online: "Wohlfahrtsverband will als Arbeitgeber attraktiver werden

Karin Koslik - SCHWERIN Dass ihre Einkommen zum 1. April dieses Jahres um 4,5 Prozent steigen, wissen die 15 700 Beschäftigten in den rund 1000 diakonischen Einrichtungen und Diensten in Mecklenburg-Vorpommern bereits seit knapp zwei Jahren. Im März 2020 waren Lohnerhöhungen von insgesamt 12,5 Prozent eingeleitet worden, die eine Laufzeit bis Ende 2022 haben. Am 1. April 2022 folgt der letzte Schritt mit einer Entgeltsteigerung in Höhe von 4,5 Prozent.
Und es bleibt nicht die letzte: Die Arbeitsrechtliche Kommission (ARK) für das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern hat jetzt eine Vergütungssteigerung von weiteren vier Prozent beschlossen, …"

Weiterlesen