Thomas Tweer
Geschäftsführer

Diakoniewerk
Neues Ufer gGmbH

Willi-Bredel-Str. 48
19059 Schwerin

Fon 0385 799991
Fax 03866 67-110


Postanschrift
Retgendorfer Str. 4
19067 Rampe

Fon 03866 67-0
Fax 03866 67-110


Kontakt per Mail


 

 

Unser Jobportal

  Spendenaktion 2019

Spendenaktion

 

Film ab!

06.08.2021: SVZ Beitrag "Protest gestartet "Beratung in Not"

Schweriner Volkszeitung online: "Diakonisches Werk erhöht den Druck auf Land und Kommunen

Christian Koepke -  Trauer um einen Angehörigen, Trennung, Job-Verlust: Oft sind es Menschen in existenziellen Notlagen, die in der Evangelischen Beratungsstelle am Schweriner Hauptbahnhof Rat und Hilfe finden. Ob das Team um Leiter Klaus Schmidt diese Unterstützung auch vom kommenden Jahr an in vollem Umgang anbieten kann, ist allerdings ungewiss. Grund ist das Wohlfahrtsfinanzierungs- und Transparenzgesetzes des Landes, dessen zweiter Teil am 1. Januar 2022 in Kraft tritt. Um auf die prekäre Situation der Beratung aufmerksam zu machen, hat das Diakonische Werk am Donnerstag die Aktion „Beratung in Not. Menschen in Krisen nicht allein lassen“ gestartet. ..."

Weiterlesen

Auch die Diakonie Westmecklenburg-Schwerin ist mit ihren Beratungsangeboten von der aktuellen Situation betroffen.

Zurück