Thomas Tweer
Geschäftsführer

Diakoniewerk
Neues Ufer gGmbH

Willi-Bredel-Str. 48
19059 Schwerin

Fon 0385 799991
Fax 03866 67-110


Postanschrift
Retgendorfer Str. 4
19067 Rampe

Fon 03866 67-0
Fax 03866 67-110


Kontakt per Mail


 

08.04.2020: SVZ Beitrag "Es wird fleißig genäht"

Schweriner Volkszeitung online: "Im Schweriner Umland entstehen Behelfsmasken aus buntem Baumwollstoff

Lübesse/Rampe In vielen medizinischen Einrichtungen fehlt seit Beginn der Corona-Pandemie Schutzkleidung. Das animiert Hobby-Schneider im Schweriner Umland zu helfen. So auch Christin Krüger aus Lübesse. Gemeinsam mit ihrem Mann und einer Mutter aus der Kindertagesstätte in der Gemeinde hat die Erzieherin ihre Küche in eine Nähstube verwandelt. Dabei entstanden mehr als 70 Behelfsmasken aus buntem Baumwollstoff sowohl für die Kita als auch für die Pflegeheime in Schwerin. Die Mitarbeiter im Haus „Am Grünen Tal“ haben bereits welche in Empfang genommen. Nähmaschinen kommen seit Kurzem außerdem auch im Diakoniewerk Neues Ufer zum Einsatz. „Aufgrund der aktuellen Lieferengpässe für Mund-Nase-Schutz-Masken haben sich Mitarbeitende entschieden, Exemplare zu nähen und anderen zur Verfügung zu stellen – ein tolles Engagement“, sagt Geschäftsführer Thomas Tweer..."

Weiterlesen

Zurück