Thomas Tweer
Geschäftsführer

Diakoniewerk
Neues Ufer gGmbH

Willi-Bredel-Str. 48
19059 Schwerin

Fon 0385 799991
Fax 03866 67-110


Postanschrift
Retgendorfer Str. 4
19067 Rampe

Fon 03866 67-0
Fax 03866 67-110


Kontakt per Mail


 

10.04.2019: Diakonie M-V zur Novelle des KiföG

"Diakonie M-V kritisiert Aufgabenverdichtung bei Erzieherinnen und Erziehern

Elternbeitragsfreiheit nicht zulasten der Qualität in Kita und Hort

Im Schweriner Landtag wird heute die 7. Novellierung des Kindertagesförderungsgesetzes (KiföG) debattiert. Es handelt sich dabei um den Gesetzentwurf zur Einführung der Elternbeitragsfreiheit, zur Stärkung der Elternrechte und der Novellierung des Kindertagesförderungsgesetzes Mecklenburg-Vorpommern. Die Diakonie Mecklenburg-Vorpommern begrüßt die aktuelle Gesetzesnovelle ausdrücklich hinsichtlich der Entlastung der Eltern von den Betreuungsbeiträgen für alle Kinder und der verbesserten Mitwirkungsrechte der Eltern als Teil des demokratischen Grundverständnisses in der Kindertagesbetreuung. Scharfe Kritik übt das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern an dem erneuten Aufgabenzuwachs für Erzieherinnen und Erzieher und der damit einhergehenden noch höheren Belastung...."

Weiterlesen

Zurück