Thomas Tweer
Geschäftsführer

Diakoniewerk
Neues Ufer gGmbH

Willi-Bredel-Str. 48
19059 Schwerin

Fon 0385 799991
Fax 03866 67-110


Postanschrift
Retgendorfer Str. 4
19067 Rampe

Fon 03866 67-0
Fax 03866 67-110


Kontakt per Mail


 

 

Unser Jobportal

  Spendenaktion 2019

Spendenaktion

 

Film ab!

10.09.2021: SVZ Beitrag "Gekochtes Essen für die Tonne"

Schweriner Volkszeitung online: "In Schwerin landen etliche Portionen Kita-Mittag täglich im Müll, weil Eltern das Menü nicht abbestellen

Franca Niendorf -  Kartoffeln, Möhren, Schnitzel – Teller für Teller landen täglich Gemüse und Fleisch in den Mülltonnen vor Schweriner Kindergärten. Essen, das Eltern nicht abbestellt haben, wenn ihre Kinder in der Einrichtung fehlen. Das Problem ist den Kita-Trägern, der Verwaltung und dem Stadtelternrat bekannt. In einer Arbeitsgemeinschaft versuchen sie, dieses anzugehen und zu lösen, weil es nicht nur unnötig Geld verschlingt, sondern auch Ressourcen verschwendet.
Ein Dilemma, womit sich Antje Tackmann und ihre Kollegen regelmäßig auseinandersetzen müssen. Das Grundproblem: „Es gibt Eltern, die kümmern sich überhaupt nicht darum“, sagt die Leiterin der Kita Lankower Spielhaus vom Diakoniewerk Neues Ufer. Trotz mehrmaliger Hinweise durch die Gruppenerzieher „zeigen einige, dass es sie einfach nicht interessiert“. Das betreffe vor allem Mütter und Väter, für die die Stadt die Essenkosten ganz oder teilweise trägt..."

Weiterlesen

Zurück